Unsere Führungen im Juni:

Ruhrpott am Niederrhein: Fahrradführung über das ehemalige Zechengelände, durch die Gartenstadt Lohberg und die angrenzende niederrheinische Landschaft

Am Pfingstmontag, den 05.06.2017, startet die Fahrradführung um 14:00 Uhr am Wasserturm im Bergpark Lohberg. Auf einem zweieinhalbstündigem Rundkurs erfahren Sie mit der Gästeführerin Susanne Gülzau, den Strukturwandel auf dem ehemaligen Zechengelände, die schönsten Plätze der Gartenstadt Lohberg und erkunden über die Grenzen des Ruhrpotts hinaus die angrenzende niederrheinische Landschaft. An unterschiedlichen Haltepunkten gibt es interessante und persönliche Informationen über den Stadtteil und die nähere Umgebung. Ein eigenes verkehrssicheres Fahrrad ist mitzubringen. Mehr dazu... 

Einzeltermin Städtebauliche Führung durch die Gartenstadt Lohberg am 11. Juni

Was bedeutet der städtebauliche Begriff Gartenstadt, was macht eine solche Siedlung aus und wie lebt es sich in der unter Denkmalschutz stehenden Bergarbeitersiedlung Lohberg? Als Stadtplanerin und Bewohnerin eines Lohberger Steigerhauses wird Anja Sommer nur einmal in diesem Jahr zu diesem Termin am Sonntag, 11.06.17, um 15.00 Uhr auf einem anderthalbstündigen Rundgang durch die Gartenstadt Lohberg über beides berichten und erzählen. Dabei stellt sie die städtebaulich-architektonischen Qualitäten der von August Thyssen veranlassten Werksmustersiedlung mit ihren Wohnhöfen, Haustypen, Gärten und Platzbereichen vor und erläutert diese in ihrem gesellschaftlichen Kontext. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die vielen Facetten der Gartenstadt, die damals wie heute eine hohe Wohnqualität in den Quartieren ermöglichen. Mehr dazu...

Gartenstadt

Am Samstag, den 24. Juni, können Sie auf dem ehemaligen Zechengelände in Lohberg die Extraschicht miterleben. Wir sind dabei.

Am 29.06.2017, Lohberg und die Frauen mit dem Fahrrad entdecken

Auf einer zweistündigen Fahrt mit fairem Snack am Donnerstag, den 29.06.2017, um 18.00 Uhr über das ehemalige Zechengelände und durch die Gartenstadt Lohberg stellt die Stadtplanerin und Gästeführerin Anja Sommer an einzelnen Stationen und Gebäuden unterschiedliche Lebenswege und Tätigkeiten von Frauen in Lohberg vor. Mit dem Fahrrad erkunden die Teilnehmerinnen während der Rundfahrt, wie der Wandel des bergbaugeprägten Stadtteils die Frauen in ihrem Handeln beeinflusst hat und wie die Frauen bis in die heutige Zeit auf die Entwicklung des Stadtteils Einfluss genommen haben. Die maximale Strecke beträgt 13-14 Kilometer. Vorausgesetzt Sie verfügen über ein eigenes, wenn möglich mit Fahrradhelm, können Sie sich mit den anderen Frauen einen entspannten und bewegungsfreudigen Abend machen. 

Die Gleichstellungsstelle, die Tourismusförderung das Agenda-Büro sowie Parkwerk e.V.-Lohberg Tours laden herzlich zu dieser Tour ein. Der Teilnahme kostet 10,00 Euro pro Person. Eine verbindliche Anmeldung ist bei der Tourismusförderung unter Tel. 02064 – 66 498 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist unbedingt erforderlich.

 

Im Juli machen wir eine kleine Sommerpause. Im August können Sie wieder mit uns durch Lohberg gehen.

Joomla template by a4joomla