Wo heute der Bergpark zum Verweilen einlädt und das Kreativ-Quartier in alten Gebäuden Neues schafft, arbeiteten vor etwas mehr als 10 Jahren noch tausende Kumpel und förderten das "schwarze Gold" zu Tage. Norbert Bruckermann, früher Elektriker auf der Zeche Lohberg, nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise in die Vergangenheit, als der Lohberg-Corso noch als Zechenstraße diente und im Rundeindicker, der heutigen Heimat des roten Hasen, noch das Wasser der Kohlenwäsche gereinigt wurde. Die Führung erläutert die ehemalige Funktion der noch erhaltenen Gebäude und auch längst Verschwundenes... 

Gästeführer: Norbert Bruckermann

Treffpunkt: Wasserturm im Bergpark, Einfahrt gegenüber der Lohbergstraße

Gebühr: 8,00 € pro Person

Teilnehmerzahl: 20 Personen

Joomla template by a4joomla