Gartenstadt

Auf einem anderthalbstündigen Rundgang durch die Bergarbeiterkolonie werden die städtebaulich-architektonischen Qualitäten der von August Thyssen veranlassten Werksmustersiedlung mit ihren Wohnhöfen, Haustypen, Gärten und Platzbereichen vorgestellt und im gesellschaftlichen Kontext näher erläutert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die vielen Facetten der Gartenstadt, die damals wie heute eine hohe Wohnqualität in den Quartieren ermöglicht.

Gästeführerin: Anja Sommer

Treffpunkt: Wasserturm im Bergpark, Einfahrt gegenüber der Lohbergstraße

Gebühr: 8,00 € pro Person

Teilnehmerzahl: 20 Personen

Joomla template by a4joomla